17 Jan

Folge XVII: Advocatus Metalli (cr017)

Justice Is Lost
Justice Is Raped
Justice Is Gone
Pulling Your Strings
Justice Is Done
Seeking No Truth
Winning Is All
Find it So Grim
So True
So Real

So zumindest urteilten Hetfield, Ulrich und Hammet 1988, was uns natürlich nicht davon abgehalten hat uns freiwillig einen Juristen einzuladen und der Juristerei mal ein wenig auf den Zahn zu fühlen. Wir wären aber nicht die Collaborativerockers, wenn wir nicht auch zu diesem Thema unseren musikalischen Wurzeln Tribut zollen würden und so haben wir uns den einzig wahren Metal-Anwalt, Christian Koch, eingeladen um mit ihm über die Juristerei, seine professionelle und musikalische Laufbahn zu schnacken. Herausgekommen sind gute 97 Minuten Metal-, Band- und Law-Talk, die wir auch wieder über moepmoep.org streamen konnten – besten Dank dafür! Uns hat’s Spaß gemacht, auch wenn die Technik (besonders Skype) mal wieder gegen uns war – dafür bitten wir um Nachsicht. Aber urteilt selbst. Im Namen des Volkes, viel Spaß!

Hier die Themen im Einzelnen:

Bildnachweis: “Justitia” by gnu1742 on flickr.com

13 Nov

Folge XV: Sailing Conductors (cr015)

Hannes (re.) und Ben auf der Marianne (©Sailing Conductors)

Wie in den letzten Folgen schon schweifen wir auch in dieser Folge in die Ferne. Bei weitem aber nicht so weit wie in der Science-Fiction Folge, sondern “nur” nach Thailand. “Dort” treffen wir Smutje Hannes von den Sailing Conductors, die mit ihrem Boot (der Marianne) von Australien nach Deutschland segeln und unterwegs Musiker besuchen. Am besten beschreiben sie es selbst: “Während unserer zweijährigen Reise von Australien nach Deutschland, sollen auf fünf Kontinenten in etwa dreißig Ländern hunderte Musiker aufgenommen werden. Über die Zeit entstehen so Lieder von mehreren Künstlern, die sich persönlich nie begegnet sind. Denn jede Aufnahme findet zeitlich‐ und räumlich getrennt von der anderen statt.” Wir haben mit Hannes über die Sailing Conductors, ihre Reise, ihr Projekt und die Zukunft gesprochen, was überaus spannend und sehr unterhaltsam für uns war.

Am Anfang und hin und wieder einmal zwischendurch nervt Skype ein wenig durch Delay und Fragmentisierung, außerdem hat crK noch immer kein Mikro (!!!) – ich hoffe Ihr seht uns das nach. Ansonsten bleibt uns, Euch viel Spaß beim Hören zu wünschen.

Hier die Themen im Einzelnen:
14 Jul

Folge X: Metal + Machine = Music? (cr010)

"The Tell Tale Beat" vom großartigen xkcd (CC BY-NC 2.5)

“The Tell Tale Beat” vom großartigen xkcd (CC BY-NC 2.5)

Guten Morgen, liebe Gemeinde der handgemachten Gitarrenmusik & andersgearteten Gasthörer!

An diesem wundervollen Abend hatten wir uns zusammengefunden, um gemeinsam mit unserem Gast ein kleines Jubiläum, nämlich unsere 10. Folge, zu begehen und gemeinsam einen Ausflug in uns noch unbekannte Gefilde zu unternehmen. Und so mäandrierten wir zu dritt durch die Welten der elektronischen Musik (dies- und jenseits der ideologischen Lichtschwelle) und die Gefilde der elektrifizierten Saiteninstrumente. Die Frage “Passt Metal und Techno überhaupt zusammen?” wie ein Damoklesschwert über uns wissend, warfen wir uns Argumente und Tonschnipsel in gleichem Maße um die Ohren. Höret und genießet, wenn Ihr könnt!

Amen.

Hier kommen die Themen:

*Affiliate Links

12 Jun

Folge VIII: Rock Blogging – die Bunte mit Bart (cr008)

Es war Freitag, es war 20Uhr und wir haben uns im Internet getroffen, um über Gott, die Welt und das musikalische Rock-Blogging zu reden. Zu Gast war diesmal Jörn alias Sprity vom biotechpunk.de Blog zu Gast.

Wir hatten diesmal sogar ein funktionierendes Setup. Ansonsten ist’s wie immer, also: auf die Ohren & viel Spaß beim Hören!

Hier die Themen im Einzelnen:

Die beste Story erzählte dann Jörg nachdem die Aufnahme durch war und Krickel hatte Herzen in den Augen – allerdings beides unabhängig voneinander! Darüber hinaus stellten wir dann fest, dass wir die Shirts-Rubrik total vergessen haben: CrM trug wieder mal Sündenbock, Jörg trug schwarz (ganz im Sinne von TNBM und so wird er dann wohl ebenso Botschafter für Norwegen), crK trug “The Ocean”.

Ich muss auch noch ein bißchen am Sound basteln – bei mir ist der Kompressor etwas zu aufgedreht, bei Sprity und crK ist’s im Gegenteil etwas zu wenig Kompressor drauf. Aber das ist das Kreuz mit einer Aufnahme die nur über eine Spur läuft – wir versuchen uns dann demnächst mal an einer Multitrack-Aufnahme. Naja, Lernen ist ein langer Weg…

*Affiliate Links
31 Jan

Folge II: Auf die Ohren, fertig, Film! (cr002)

Liebe Freunde der gepflegten Unterhaltung,

wir, die CollaborativeRockers, hatten uns am vergangenen Dienstag virtuell zusammengefunden, um die zweite Episode dieser genüßlichen Innenohr-Unterhaltung in den Äther (welch tolles Wort) zu versenden. Leider hatte es ja mit dem Live-Stream noch nicht geklappt, nichtsdestotrotz haben wir aufgezeichnet – crK in Warnemünde via Skype und ich im guten “Studio” in Berlin. Es war die erste durchgängige Aufzeichnung in der Kombi Studio/Skype, daher sind an manchen Stellen noch Verbesserungspotentiale hinsichtlich der Tonqualität und der Abmischung. Aber wir lernen ja noch…

In Folge II haben wir uns zu Herzen genommen uns zwei Hauptthemen vorzunehmen und uns an diesen abzuarbeiten. Gesagt, getan – wir haben dann also mal über Musik und Filme gesprochen… und sind trotzdem das ein oder andere Mal abgeschweift. Aber so soll es in einem mäandernden Podcast ja auch sein. Viel Spaß!

Hier die Themen im Einzelnen:

Es war uns ein Vergnügen, bleibt uns gewogen!