28 Jun

Folge XXII: Zweiundzwanzig Folgen CollabROCKtion (CR022)

Der Stern der Collaborativerockers steht gerade wenig günstig. Es hat uns nicht nur einige Zeit gekostet uns zur schon lange geplanten Folge 22 zusammenzufinden, nein, dann gab es auch noch Schwierigkeiten mit dem Setup für den Livestream. Der crK war partout im Stream nicht zu hören. Nach einigem Herumprobieren (währenddessen der crK alte Miami Vice Folgen anschaute) beendeten wir den Technik-Fuckup und nahmen ohne Livestream auf. Entschuldigung noch einmal an all jene, die sich bereits im Chat befanden und gern live dabei gewesen wären!

Aber manchmal ist halt der Wurm drin und dann kann man auch irgendwie nichts machen. Wir haben trotzdem mehr als 2h mal den Blick über die vergangenen Folgen und unsere Gäste sowie auf derzeit bei uns angesagte Literatur und Musik schweifen lassen. Jetzt gibt’s die Folge halt aus der Konserve und wir hoffen nach der Sommerpause passt dann wieder alles. Viel Spaß beim Hören und bleibt uns gewogen!

Hier die Themen im Einzelnen:

20 Mrz

Folge XX: Gutturale Gruftgesänge (cr020)

Gänzlich dem Stimmungsbild eines Montags angemessen, haben wir uns zusammengefunden, um uns in unserem kleinen Jubiläum (Folge 20! – herzlichen Dank dafür!) noch einmal der harten, heruntergestimmten Stromgitarrenmusik zu widmen. Dazu holen wir uns erst einmal etwas Kritik von Manuel zur Black-Metal Folge ab. Manuel hat seine schwermetallische Kompetenz übrigens bei der schreibenden Zunft des Metal-Aschaffenburg Blogs und des Legacy erworben und durfte uns zurecht kritisieren. 😉 Anschließend haben wir uns einem durchaus anverwandten Thema gewidmet – dem Death-Metal – und einen mindestens genauso abenteuerlichen Ritt hingelegt, wie wir ihn schon in besagter Black-Metal-Folge vollführten. Tja, wir sind halt wir.

Vor den Shownotes sei noch auf unsere kleine Verlosung von 2 originalen und auf 10 Stück limitierten Collaborativerockers-Kühlschrankmagneten hingewiesen. Diese könnt Ihr gewinnen, wenn Ihr uns die folgende Frage in den Kommentaren, oder via audioboo.fm beantwortet: Welche Death-Metal Band hatte einen Auftritt in “Ace Ventura – Ein tierischer Detektiv”? Noch ein kurzer Hinweis: Mail, Twitter, Facebook und der Rechtsweg sind ausgeschlossen.

Wir hatten während der Aufnahme leider wieder mal etwas mit der Technik zu kämpfen – Skype hat rumgespackt und zudem hatte ich etwas Probleme auf dem linken Ohr, weswegen ich die Einstellungen am Mixer etwas verzogen habe und leider lauter bin als crK und Manuel. Ich hoffe ich konnte alles einigermaßen hinbiegen. Wenn es gar nicht geht, dann lasst es mich einfach in den Kommentaren wissen. Jetzt wünschen wir viel Spaß beim Hören!

Hier die Themen im Einzelnen:
14 Mrz

Auf der Schwelle: cr020 mit Gast und unserem Todesurteil

Rockers,

wir kommen tatsächlich mal dazu unsere nächste Folge etwas früher anzukündigen. So erbitten wir Euer Gehör, wenn wir verkünden:

Am Montag (19. März) senden wir wieder live ab ca. 20Uhr ins Netz. Unsere übertragungstechnische Heimat finden wir, wie gewohnt, wieder bei moepmoep.org. Alle weitere Angaben erfahrt Ihr zeitnah zur Sendung auf Twitter unter @CollabRockers.

Und da es ein kleines Mini-Jubiläum ist, brechen wir mit unserem Gast/kein Gast/Gast-Rhythmus und haben uns auch für diese Folge einen Gast eingeladen. Hörer der letzten Folge wissen ja bereits um wen es sich handeln wird, denn konsequent wie wir sind, räumen wir dem bereits angesprochenen Erratum richtig viel Platz ein und beugen uns der hoffentlich nicht ganz vernichtenden Kritik unseres Gastes. Und da es dabei um die Folge 16 gehen wird, machen wir gleich eine themenverwandte Folge daraus und widmen uns dann anschließend der gutturalen Version harter Stromgitarrenmusik und erlassen unser Todesurteil. Kurzum: es geht um Death Metal.

Zur Erinnerung auch noch einmal die kleine Anmerkung, dass wir für Feedback immer offen und dankbar sind!